Wirtshaus Garbe

Das Wirtshaus mit viel Geschichte

Das Wirtshaus Garbe, eine Institution in Stuttgarts südlichstem Ausläufer, verbindet tradition mit innovation.
Ein Wirtshaus welches eine Anlaufstelle für ein breites Publikum bietet.

Wir freuen uns über die Fahrradgruppe, welche am Samstag mittag zum einkehren kommt, der Alteingesessene Plieninger der schon seit 40 Jahren das wirken mitverfolgt, oder der Geschäftsmann direkt von der Messe.

Wir sind ein Wirtshaus und wollen diese tradition Leben.

Eine intelligente traditionell verwurzelte Regionalküche mit modernen Einflüssen zeichnet uns aus.
Der Garten lädt zum verweilen ein. Und die mit altem Eichenholz eingerichteten Gasträume und Hotelzimmer versprechen viel Gemütlichkeit.

 

 

Tradition trifft Zeitgeist

Restaurant, Hotel und Biergarten zeichnen sich durch innovatives, gradliniges Design aus. Das Ambiente ist rustikal und zugleich modern. Die wohltuende Wirkung spürt der Gast von der ersten Sekunde seines Aufenthaltes an. Das Restaurant umfasst 40 Plätze. Die drei unterschiedlich ausgestatteten Nebenzimmer mit jeweils 30, 26 und 24 Sitzplätzen fügen sich harmonisch ins Gesamtbild. 

Im Biergarten finden bis zu 350 Gäste unter Kastanien an Tischen aus geöltem Akazienholz Platz. Stilecht holen die Gäste ihre Getränke an dem denkmalgeschützten Getränkehäusle selbst ab. Mit einer kleinen, feinen Weinauswahl, frischgezapften Bierspezialitäten, die in eisgekühlten Steinkrügen ausgeschenkt werden, und köstlichen alkoholfreien Saftschorlen kommt jeder Gast auf seine Kosten.